KOOPERATIONEN

Teil unserer Philosophie ist die Problemlösung im Team. Als kleines Anwaltsbüro sind wir dabei auf andere Büros angewiesen, mit denen eine ständige Zusammenarbeit auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene besteht.

Unter dem Namen EuroCollectNet haben wir uns im Sommer 2008 mit anderen europäischen Anwälten  zusammengeschlossen. Mit diesem Netzwerk können wir für unsere Mandanten in jedem europäischen Land Forderungen beitreiben und titulierte Ansprüche vollstrecken. Die Mitglieder dieser Gruppe bieten ihre Dienste auch auf anderen juristischen Fachgebieten an bzw. sind in der Lage, in ihrem Land einen kompetenten Kollegen für das jeweilige rechtliche Problem zu benennen.

Dr. Voller ist seit einigen Jahren Mitglied im Bundesverband Creditmanagement.

Wir sind Mitglied von LIC-International for Creditors. Dies ist eine weltweite Organisation von Gläubigervertretern, die schon über 60 Jahre besteht und in mehr als 70 Ländern vertreten ist. Die Mitglieder haben große Erfahrung im Bereich der Schuldbeitreibung B2B und auch B2C.

Unser Büro ist Mitglied der Commercial Law League of America. Hierbei handelt es sich um einen amerikanischen Anwaltszusammenschluss, dem wir uns als deutsches Büro mit europäischen Verbindungen angeschlossen haben. CLLA wurde 1895 gegründet und ist in den USA der führende Zusammenschluss von Berufsträgern im Bereich Schuldbeitreibung, Gläubigerrechte und Insolvenzrechtler.


Wir sind in folgenden internationalen Verzeichnissen gelistet: American Lawyers Quarterly (ALQ), General Bar, Commercial Bar.

Wir verstehen uns als direkte Ansprechpartner unserer Mandanten, denen wir für unsere Leistung auch direkt verantwortlich sind, und wir bedienen uns dabei in Absprache mit den Mandanten auch der Hilfe außenstehender Kollegen. Insoweit sind wir als kleines Büro durchaus in der Lage, aufgrund der bestehenden und gepflegten Verbindungen kleineren und mittelständischen Unternehmen den Service anzubieten, den sonst die großen Anwaltsbüros bieten.